Metallständerwände

Christoph Jenderko

Akustik- und Trockenbau

Trockenbau seit 2001

Ein Anruf genügt: 06806 9158303

Trockenbau » Leistungen » Metallständerwände

Ständerwände sind schnell und Wirtschaftlich

Eine sogenannte Ständerwand ist eine Wand die im Trockenbauverfahren schnell hergestellt werden kann. In vielen Fällen ist eine Trockenbauwand schneller und Wirtschaftlicher zu montieren als eine konventionell gemauerte Wand aus Mauersteinen.

Da bei einer Metallständerwand auf Wasser und Putz verzichtet wird ist ein schneller Baufortschritt gewährleistet.

Z

Metallständerwände

Verschiedene Wandarten

Das Trockenbausystem besteht aus verschiedenen Metallprofilen und Gipskartonplatten.

So ist es möglich die verschiedenen Komponenten an die Anforderungen der fertigen Ständerwand optimal anzupassen.

Hier entfaltet der Trockenbau seine vollen Möglichkeiten

 

Profile für Ständerwände

Für Wandkonstruktionen im Trockenbau werden UW-Profile und CW-Profile kombiniert.

Beide profilarten gibt es in verschiedenen Stärken. Die gängigsten CW und UW Profile sind in 50 mm, 75 mm und in 100 mm lieferbar.

Die gewünschte Wandstärke ergibt sich aus der Wahl der Profile und Art- und Anzahl der Beplankungslagen.

Gipskartonplatten für die Beplankung

Als Beplankung werden im Standardfall Gipsplatten mit einer Stärke von 12.5 mm gewählt die doppelt beplankt werden.

Die korrekte Anzahl und Wahl der passenden Gipskartonplatten sowie des Ständerwerks richtet sich an die Anforderung der fertigen Ständerwand.

Gerne sind wir Ihnen bei der Planung und Realisierung behilflich.

Eigenschaften der Wandkonstruktion

Eine Trockenbauwand kann bei richtiger Verarbeitung viele Anforderungen erfüllen. Die Ausführung einer Ständerwand kann erfolgen als:

 

  • Akustikwand
  • Brandschutzwand
  • Schallschutzwand
  • Strahlenschutzwand
  • Wand ohne besondere Anforderung
Beim Brandschutz sind das die gängigsten Feuerwiderstandsklassen:

  • F30 – Feuerhemmend
  • F60 – Hoch feuerhemmen
  • F90 – Feuerbeständig

Vorsatzschalen

Als Wandverkleidung finden auch oft sogenannte „Vorsatzschalen“ Anwendung. Immer wenn es darum geht unebene Wände schnell und günstig zu begradigen werden Vorsatzschalen als optimale Lösung gewählt.

Eine Vorsatzschale ist quasi „eine halbe Wand“ da die Beplankung nur von einer Seite erfolgt. Die gegenüberliegende Wandseite bleibt ohne Beplankung.

Ebenso sind Vorsatzschalen als Installationsebene und Verkleidung von Versorgungsleitungen erste Wahl.

Vorsatzschale als Installationsebene

Fragen zum Wandaufbau?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu einer pasenden Wand.

  • im Alt- und Neubau
  • Brandschutz
  • Schallschutz
  • Strahlenschutz
  • wir finden eine passende Lösung …

Jetzt Angebot anfordern

Jetzt Kontakt aufnehmen und  ein Angebot zu einem passendem Trockenbauwand-System anfordern.


Telefon

Adresse

Christoph Jenderko
Akustik- und Trockenbau

Hixberger Str. 24

66292 Riegelsberg

Ständerwände kann nicht jeder …

Achten Sie auf hochwertige Trockenbauwand-Systeme vom Fachmann.

Gerne unterbreiten wir ihnen ein unverbindliches Angebot.


Mobil: 0172 8677594

Büro: 06806 9158303

Email: info@trockenbau.saarland


Fachlich korrekt und preiswert.

bei uns sind sie richtig